1 Minuten Lesezeit (170 Worte)

Donauwehr Fischerheim und Donaukanal

Donauwehr Fischerheim und Donaukanal

Ab dem Wehr Fischerheim zweigt sich der Donaukanal vom Hauptstrom ab und fließ geradlinig und monoton bis hin zum Kraftwerk Wiblingen. Die Grundbeschaffenheit ist bei einer Wassertiefe bis zu 1,5m fest und weißt nur wenig Pflanzenbewuchs auf. Unterhalb des KWW fließt der Kanal in ähnlicher Struktur bis hin zur Mündung in die Donau. 

Der Mündungsbereich ist abwechselnd von Steinpackungen, schlammigen Grund, Wasserpflanzen und vielen Untiefen geprägt. Die Strömung ist sehr stark und wird im Sommer durch das Ausströmen aus den Turbinen mit Sauerstoff angereichert. Der Uferbereich ist größtenteils von Laubbäumen umgeben und bietet daher viel Schatten.





0
Baggersee beim Fischerheim
Dr. Carl Schwenksee

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://fv1880.de/