1 Minuten Lesezeit (145 Worte)

Lichternsee

Lichternsee

Hier ist nur der Bereich zwischen Fußgängerbrücke und Auslauf Donau zu befischen.

Die Gewässerstruktur verläuft von der Dammseite auflaufend an das Ufer in Richtung Donautal und hat Tiefen von 0,5-4m. Der Boden ist meist kiesig und hat teilweise schlammige stellen mit Seerosenbewuchs. Durch umgefallene Bäume und weit austragende Sträucher an der Dammseite sowie am Uferbereich ergeben sich hier idealer unterstand für Weißfische und auch Räuber.

Da es sich hier um ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet handelt, sollte hier besonders acht auf Fauna und Flora gegeben werden!



4
Iller Ulm
Gögglinger Altwasser

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://fv1880.de/