1 Minuten Lesezeit (227 Worte)

Römerwegsee

Römerwegsee

Den Römerwegsee findet man direkt am südöstlichen Rand des Ortsteils Ludwigsfeld.

Aufgrund des in den Sommermonaten vorherrschenden Badebetriebs verlagert sich die Hauptangelsaison auf die Zeiten außerhalb dieses Zeitraums. Unterschiedliche Gewässergrundstrukturen und die hervorragende Wasserqualität bieten einen perfekten Lebensraum für alle Raub- und Friedfische. 

An kiesigen Flachwasserzonen und steil abfallenden Böschungsbereichen findet der Fischer viele abwechslungsreiche und interessante Möglichkeiten seinem Hobby nachzugehen. Durch den in den Sommermonaten herrschenden dichten Kraut- und Algenwuchs findet beim erfahrenen Petrijünger zu dieser Zeit meist die Posenfischerei Anklang. Mit dieser Methode ist es möglich, erfolgreich den im Kraut stehenden Fischen nachzustellen. 

Wer mit List und Tücke vorgeht, der hat an diesem See sogar die Möglichkeit, einen Weißen Amur zu landen. Bootskartenbesitzern ist es gestattet, das fünf Meter tiefe Gewässer außerhalb der Badesaison mit einem Boot zu beangeln. Wer an diesem schönen Gewässer angeln möchte, profitiert von der sehr guten Erreichbarkeit und den 500 vorhandenen Parkplätzen direkt am See.

Vorkommende Fischarten: Aal, Barsch, Brachse, Grasfisch, Hecht, Karpfen, Schleie, Zander



0
Leibi
Donau Brücke Gögglingen - Wehr beim Fischerheim

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://fv1880.de/